Datenschutzrichtlinien

Das Unternehmen TCL schützt Ihre Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien beschreiben die Einrichtung, die zuständig ist für die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten, die das Unternehmen TCL im Rahmen seiner Leistungen (nachstehend die „Leistungen“) erhebt, die Kategorien der von TCL erhobenen personenbezogenen Daten und ihre Verwendung durch TCL sowie Ihre Rechte bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch TCL. 

 

Was sind personenbezogene Daten?

„Personenbezogene“ Daten sind Daten, die gestatten, eine natürliche Person direkt oder indirekt zu identifizieren. Eine Person wird beispielsweise direkt identifiziert, wenn ihre Vor- und Nachnamen in einem Dateisystem, einer strukturierten Datensammlung, erscheinen.  Außerdem kann eine Person identifiziert werden, wenn ein Dateisystem Informationen enthält, die ihre indirekte Identifizierung gestatten (Bsp.: Autonummer, Telefonnummer, Fotografie usw.).

Diese Informationen unterliegen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und müssen in einer bestimmten Art und Weise verarbeitet und gespeichert werden.

TCL kann sich veranlasst sehen, Ihre Namen, Postanschriften, E-Mail-Adressen, Passwörter, Telefonnummern, Navigationsdaten, die Liste Ihrer Bestellungen, Ihre Vorlieben und Interessen, die besuchten Produktseiten usw. zu erheben. 

Die erhobenen Daten werden für die Erbringung unserer Leistungen benötigt.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten, die bei der Nutzung unserer Leistungen erhoben werden, werden von Shenzhen TCL New Technology Co., Ltd., No. 5, Industrial Avenue (M), Sheko Industrial Zone, Shenzhen City, Guangdong Province, China, erhoben, verarbeitet und verwendet. 

Der europäische Vertreter von TCL ist TCL Europe 9- 15 rue Rouget de Lisle
92130 Issy les Moulineaux
Frankreich.

Zweck der Verarbeitung und/oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten die erhobenen Daten zu folgenden Zwecken:

Verarbeitungen, die auf der gesetzlichen Grundlage der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erfolgen

  •  Kundendienst.

Verarbeitungen, die auf der gesetzlichen Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen

  • Registrierung Ihrer Online-Konten 
  • Hinterlegung von Cookies, um Inhalte und Werbung anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, und um Maßnahmen zu ergreifen, die Ihren Besuch auf unserer Website optimieren. 
  • Direktwerbung

Verarbeitungen, die auf der Grundlage eines berechtigten Interesses von TCL erfolgen

  • Verwaltung von Stellungnahmen zu Produkten
  • Statistische Analysen

 

Einwilligung in die Datenverarbeitung

Für bestimmte Formen der Erhebung, Verarbeitung und/oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung erforderlich. 

Wenn Sie akzeptiert haben, dass Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, damit Sie Werbung erhalten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, hat Ihre Einwilligung folgenden Charakter:

Die Einwilligung ist fakultativ; wenn Sie sie nicht erteilen, können Sie die Leistungen weiter in Anspruch nehmen. In diesem Fall können Sie jedoch Werbung und andere Inhalte erhalten, die nicht auf Ihre Vorlieben zugeschnitten sind. Unabhängig von Ihrer Einwilligung behält sich TCL das Recht vor, die oben aufgeführten Daten im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten und wie in den vorliegenden Datenschutzrichtlinien beschrieben zu erheben, zu verarbeiten und/oder zu verwenden.

Sie können Ihre Einwilligung bezüglich der oben beschriebenen Aktivitäten jederzeit für die Zukunft zurückziehen. Sie können Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, für Marktanalysen oder Umfragen und zur Personalisierung der Leistungen anhand Ihres Bedarfs einlegen. 

 

Empfängerkategorien

Die Daten, zu deren Erhebung sich TCL veranlasst sehen könnte, sind für die internen Abteilungen der Kundenbeziehungen bestimmt und werden nur für diesen Zweck verwendet. 

TCL gibt personenbezogene Daten, die während Ihrer Nutzung der Leistungen von TCL erhoben werden, nur an folgende Dritte weiter:

  • Outsourcing-Dienstleister wie z. B. Subunternehmen, die TCL in der Erbringung der Leistungen unterstützen. 

TCL gibt Ihre personenbezogenen Daten nur an andere Dritte weiter, wenn TCL aufgrund seiner gesetzlichen Verpflichtungen dazu gezwungen wird (Bsp.: Gerichte und Justizbehörden) und Sie der Weitergabe zustimmen bzw. wenn die Weitergabe aufgrund geltenden Rechts zulässig ist.

 

Datenspeicherung 

Die Daten der aktiven Akquisitionsdatenbank bleiben nach dem Ende der Geschäftsbeziehung bzw. nach dem letzten Kontakt drei Jahre lang gespeichert.

Daten, die für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung benötigt werden, werden gemäß den geltenden Bestimmungen (insbesondere aber nicht ausschließlich gemäß den Bestimmungen des Handelsgesetzbuchs, des Zivilgesetzbuchs und des Verbrauchergesetzbuchs) gespeichert.

 

Länder, in denen Ihre Daten verarbeitet werden


TCL und/oder bestimmte der oben aufgeführten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (d. h. in folgenden Ländern: Volksrepublik China, Vereinigte Staaten von Amerika, Philippinen) befinden. 
Demzufolge können Ihre personenbezogenen Daten in Ländern verarbeitet werden, die gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten. .

TCL garantiert dasselbe Schutzniveau gegenüber Ihren Daten und einen Schutz Ihrer Daten, der alle auf dem europäischen Territorium geltenden Gesetze und Bestimmungen erfüllt.

 

Ihre Rechte

Sie können sich unter den nachstehenden Kontaktdaten an TCL wenden, um Informationen zu Ihren von TCL verarbeiteten Daten zu erhalten und/oder Ihre Rechte in Bezug auf Auskunft, Übertragbarkeit, Berichtigung, Begrenzung und Widerspruch wahrzunehmen. 
TCL verfügt über einen Datenschutzbeauftragten, der unter dieser Adresse kontaktiert werden kann.

Sie haben das Recht, bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen. 

 

Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Zur Verbesserung unserer Leistungen können wir uns veranlasst sehen, die vorliegenden Datenschutzrichtlinien zum Beispiel durch die Implementierung neuer Technologien oder die Einführung neuer Leistungen zu verändern. Wir werden Sie vor jeder Ergänzung oder Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinien informieren.