PRESSE

TCL Multimedia präsentiert neues Produktportfolio für 2018 auf der CES 2018

Teilen
  • Erweitertes globales Produktportfolio umfasst QLED-Aushängeschild Xess X6 sowie die neuen 4K HDR Smart TV Serien C76 und P6

  • Demonstration der neuesten Smart TV Produkte und intelligenten Technologien, wie dem TCL QLED TV X2 – bei der CES mit Android 7.0 Nougat-System und Google Assistant ausgestattet

  • Vorstellung der weltweiten Geschäftsentwicklung 2017 und der auf Artificial Intelligence (AI) fokussierten Technologiestrategie

 

Las Vegas, 09. Januar 2018

TCL, einer der drei größten TV-Hersteller der Welt und ein führender Hersteller von Unterhaltungselektronik, strebt auch 2018 danach neue Innovation zu forcieren und präsentiert bei der Consumer Electronics Show (CES) 2018 in Las Vegas die neuesten Smart TVs und smarten Technologien. Zu den ausgestellten Innovationen gehören unter anderem das Flaggschiff von TCL, das QLED-Gerät Xess X6, welches erstmals bei der IFA 2017 vorgestellt wurde, sowie die 4k HDR Smart TV Serien C76 und P6.

„Die Produkte, die wir heute vorgestellt haben, integrieren die wichtigsten dynamischen Technologien, die die Branche derzeit vorantreiben und bringen TCL weltweit weiter an die Spitze von Smart Manufacturing und der Bereitstellung von Internetanwendungen“, sagte Tomson Li, Chairman und CEO der TCL Corporation. „TCL Multimedia hatte 2017 ein großartiges Jahr und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir diesen Erfolg 2018 fortsetzen können.“

 

Ausbau des globalen Produktportfolios

QLED Xess X6, Preisträger des Innovation Award der CES 2018, führt die diesjährige Produktlinie an

Als TCLs QLED-Flaggschiff der neuesten Generation bietet der 85" X6 dank Quantum Dot Displaytechnologie, HRD Premium 1500, Local Dimming in 600 Zonen und Motion Clarity Technologie gepaart mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 100Hz, eine überwältigende Bildqualität (3200 Picture Performance Index). Ein Quantum Dot, der die Zukunft der Displaytechnologie repräsentiert, ist ein aus Halbleitermaterial hergestellter Nanokristall, der beinahe alle im Kino sichtbaren Farben (DCI-P3) darstellen, 103 Prozent des Farbvolumens liefern und hochwertige Bilder präsentieren kann, die so klar sind wie die reale Welt. Die HDR Premium 1500 Technologie sorgt für größere Helligkeit, stärkere Kontraste und sattere Farben.

Dank Dolby Atmos zeichnet sich das X6-Modell durch Soundqualität auf Studio-Niveau aus. Die Serie verfügt über ein JBL-Soundsystem, welches 12-Kanal-Panorama-Surround-Sound bietet sowie Lautstärke, die vom 7.1.4 Soundsystems erzeugt wird. Das Gerät unterstützt darüber hinaus DTS-Decoding-Technologie und Bluetooth Audio. Das X6-Modell, welches mit dem Android 7.0 Nougat-System betrieben wird, eröffnet eine neue Welt von Smart Entertainment. Sein luxuriöses Design ist eine Kombination aus feinsten Materialien und Handwerkskunst, die den X6 zu einem idealen Bestandteil eines Premium-Lifestyles verwandelt.

Das auf der CES 2018 vorgestellte neue Portfolio umfasst auch die Serien C76 und P6.

 

 

TCLs C76-Serie

Die C76-Serie setzt auf den Sinn für Modernität und kosmopolitisches Flair und richtet sich an diejenigen, die nach einem geschmackvollen Leben streben. Der C76 ist ein 4K Smart TV mit Wide Color Gamut-Technologie (WCG) und HDR Pro mit Smart HDR, der über eine JBL-Soundbar und DTS Premium Sound verfügt. Der mit dem Android 7.0 Nougat-System betriebene C76 bietet diverse Unterhaltungsoptionen und besticht mit einem 360° All-In-One-Design.

 

TCLs P6-Serie

Die P6-Serie wurde mit Blick auf eine moderne, jüngere Zielgruppe entwickelt. Die Serie bietet ebenfalls 4K Smart TVs, die Wide Color Gamut-Technologie, HDR Pro und Smart HDR kombinieren, um so ein hervorragendes Fernseherlebnis zu schaffen. Das superflache Profil und sein 5,0 mm schmaler Rahmen stellen die Designhighlights des Fernsehers dar. Angetrieben vom Android 7.0 Nougat-System bietet die P6-Serie abwechslungsreiches Entertainment.

Am Ausstellungsstand bei der CES 2018 präsentiert TCL außerdem das weltweit dünnste, Direct Backlight Quantum Dot Displaysystem. Der Lichtweg des Backlights beträgt nur 3,9 mm, während das Gerät selbst nur 9,9 mm dick ist. Die Frame-TVs von TCL bilden die perfekte Kombination aus künstlerischem Anspruch und nützlichen TV-Funktionen.

 

Erfolgreiche globale Geschäftsentwicklung 2017

Das Jahr 2017 war für TCL Multimedia ein erfolgreiches Jahr. Das Unternehmen erzielte einen Fünf-Jahres-Rekord im Hinblick auf das Geschäftswachstum und übertraf das Umsatzziel von 22 Millionen Sets für das Gesamtjahr. Darüber hinaus stieg 2017 der Umsatz von TCL Multimedias LCD-Fernsehern im Vorjahresvergleich um 16,4 Prozent auf 23.231.141 verkaufte Geräte. Das Umsatzvolumen von Smart TVs und 4K Fernsehern hat sich dabei von je 42,5 Prozent und 45,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 15.094.106 bzw. 5.804.951 verkaufte Geräte erhöht.

Außerhalb Chinas verzeichnete TCL Multimedia einen Umsatz von LCD-TVs ein Wachstum von 33,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und verkaufte 2017 insgesamt 14.067.563 Geräte. Vor allem der US-Markt verzeichnete im Vergleich zum Vorjahr ein beachtliches Umsatzwachstum von 131,5 Prozent. Marktforscher NPD Group zufolge, ist TCL die am schnellsten wachsende TV-Marke auf dem US-Markt und war in den USA zwischen Januar und Oktober 2017 der drittstärkste Anbieter.

TCL hat 2017 zudem seine Präsenz in Mexiko, Japan, dem Nahen Osten und Afrika ausgebaut. In Europa hat TCL seine Vertriebs- und Marketingteams sowie Vertriebsnetzwerke in Frankreich, Deutschland, Italien, Skandinavien und Polen deutlich erweitert.

 

Geschäftsstrategien im Jahr 2018

 

Technologiestrategie mit Fokus auf Artificial Intelligence (AI)

Einer der aktuellsten Trends in der TV-Industrie ist „making smart intelligent“ – die Verwandlung smarter Fernseher in intelligente Geräte. Im Einklang mit diesem Trend und der Überzeugung, dass AI die Zukunft des TV ist, wird TCL fortan einen Fokus auf Artificial Intelligence legen.

TCL führt die Branche in der Integration von Artificial Intelligence in allen Bereichen des Lebens seiner Fernsehnutzer an und verwirklicht multidimensionale, intelligente Interaktionen zwischen Nutzern und Fernsehern. Der Ansatz von TCL zielt darauf ab, Probleme wie die fehlende Interkonnektivität zwischen intelligenten Produkten und den schwierigen Zugang zu Inhalten, zu lösen. Durch die Zusammenarbeit mit Branchengrößen wie Google und Baidu kann TCL in seiner AI-fokussierten Technologiestrategie den Nutzern direkten Zugang zu personalisierten Inhalten bieten. Neben dem neuesten Google Android Betriebssystem bringen TCLs Smart TVs interaktive Bedienung, Inhaltsdienste und Anwendungskompetenz auf ein neues Level.

Zusätzlich zur Fokussierung auf AI investiert TCL außerdem signifikant in die QLED-Technologie, 5G, Big Data und andere Spitzentechnologien.

 

Verbesserung der vertikalen Integration

Als einzige chinesische TV-Marke mit kompletter vertikaler Integration verfolgt TCL stets das Ziel, das Level der vertikalen Integration in der TV-Industrie zu verbessern.

Im November 2017 verkündete die zu TCL gehörende China Star Optoelectronics Technology Co., Ltd (CSOT), die nach Angaben von Display Search weltweit auf Rang fünf für die Lieferung von LCD-Panels steht, die Fertigstellung des Rohbaus für das Hauptgebäude des „G11“, der modernsten Panel-Produktionslinie der Welt. Mit einer Investitionssumme von 7,09 Milliarden USD soll das „G11“ den operativen Betrieb voraussichtlich im März 2019 aufnehmen und dann über eine monatliche Produktionskapazität von 90.000 Platten Glassubstrat verfügen.

 

TCLs globale Gemeinschaft verbinden

Mit einer Reihe von Marektingaktivitäten rund um Sportveranstaltungen und Entertainment vernetzt TCL seine ständig wachsende globale Gemeinschaft. Die neueste Partnerschaft mit dem Superhelden-Film Justice League von Warner Bros. Pictures wurde im November 2017 verkündet. Eine neue globale Partnerschaft im Sportbereich soll voraussichtlich in diesem Jahr bekanntgegeben werden.

In Europa hat TCL 2017 erste Sponsorings durchgeführt und ist beispielsweise beim Berlin-Marathon im September 2017 als Partner aufgetreten und hat in Frankreich eine erste nationale TV-Werbekampagne gestartet.

TCL präsentiert sein Produktportfolio am Ausstellungsstand #12929 in der Central Hall der diesjährigen Consumer Electronics Show, die vom 09.-12. Januar 2018 im Las Vegas Convention Center stattfindet.

 

 


 

Über TCL Multimedia

TCL Multimedia Technology Holding Limited (HKSE Börsencode 01070) ist einer der weltweit führenden TV-Hersteller mit Hauptsitz in China. Das Unternehmen ist in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie der Herstellung und Vermarktung von Unterhaltungselektronik tätig. Mit einem neuen produkt- und verbraucherorientierte Geschäftsmodell, das sich vorwiegend auf zweiseitige Strategien wie „Smart + Internet“ und „Products + Services“ fokussiert, arbeitet TCL Multimedia an der Entwicklung eines umfassenden Ökosystems für Smart TVs, das Verbrauchern einmalige Erlebnisse mit smarten Produkten und Services ermöglicht.

 


 

 

Facebook: TCL Europe - The Creative Life @TCLDeutschland
Twitter: @TCL_Europe
Instagram: tcl_europe